DOC Remscheid | 24.11.2016

Inhalte des Städtebaulichen Vertrages online abrufbar

Städtebaulicher Vertrag zu dem Bebauungsplan Nr. 657 – Gebiet Röntgen-Stadion, Jahnplatz und Kirmesplatz in Remscheid-Lennep

Ergänzend zu dem Bebauungsplan Nr. 657, der den bauplanungsrechtlichen Rahmen für die Ansiedlung des Designer-Outlet-Centers schafft, werden durch den Städtebaulichen Vertrag vorhabenspezifische Vereinbarungen, Regelungen zur Kostenübernahme, Verpflichtungen zur Zusammenarbeit in unterschiedlichen Bereichen sowie Fragen des Klima- und Immissionsschutzes getroffen.

Der Städtebauliche Vertrag wurde am 14.11.2016 notariell beurkundet; der Rat der Stadt Remscheid hat am 13.12.2016 zugestimmt.

Da die Beschlussvorlage zum Städtebaulichen Vertrag (Drucksache 15/2948) teilweise dem Datenschutz unterliegende Dokumente sowie vertragliche Regelungsinhalte enthält und somit nicht-öffentlich zu behandeln ist, sollen durch die nachstehende Mitteilungsvorlage die wesentlichen und insbesondere städtebaulich relevanten Inhalte des Vertrages öffentlich zugänglich gemacht werden:

  • Weitere Meldungen

  • 28.02.2017

    1. Ausgabe Stadtinfo-Zeitung

    Liebe Remscheiderinnen, liebe Remscheider, in unserer Stadt nehmen in diesem Jahr wichtige städtebauliche Projekte Fahrt auf. Sie alle tragen dazu …
  • 15.12.2016

    Baubüro DOC schliesst vorübergehend

    Ab kommenden Mittwoch (21.12.) geht das Baubüro DOC in der Kölner Straße 10 in die Weihnachtspause. Das Baubüro DOC stand …
  • 29.11.2016

    Aktueller Sachstand Sportanlage Hackenberg

    Auf der Basis der bekannten Entwurfsplanung aus 2013 und des erarbeiteten Bebauungsplanentwurfs zum Sportzentrum Hackenberg wurde mit dem Bürgerforum der …